Trainer

Ralf Kneitz

5. Dan

Ralf ist unser Abteilungsleiter mit am längsten Mitglied der Karateabteilung. Er ist außerdem noch aktiv in der ATS-Judo-Abteilung und seit 1982 Mitglied der ATS-Turnabteilung. Ralf lebt und liebt seit über 30 Jahren den Karatesport und durch seinen Beruf als Arzt lautet seinen Motto "Karate heilt"; denn seiner Meinung nach bringt Seele und Körper kaum etwas besser ins Gleichgewicht als unser großartiger Sport. Er hat immer einen Augenmerk darauf, dass alle Übungen immer korrekt ausgeführt werden, und er ist für die doch eher kleineren Wehwehchen beim Training zuständig, was glücklicherweise aber auch sehr selten notwendig ist, da die Verletzungsgefahr im Karate doch extrem gering ist. Er gehört zu denjenigen, auf die man sich blind verlassen kann, nicht nur wenn es um Karate geht.

Christian Hagen

5. Dan

Christian ist der am meisten wettkampforientierte Karateka der Abteilung und daher als Kadertrainer für den Wettkampfnachwuchs in Sachen Kata zuständig. Der Lehrer für Englisch und Geschichte wohnt arbeitsbedingt mittlerweile in Thüringen und kommt leider nur noch selten zu uns ins Training. Er war selbst viele Jahre Mitglied des Bayerischen Landeskaders Kata, ist Trainer des Oberfränkischen Bezirkskaders und Vizepräsident des Bezirks Oberfranken im BKB.

Simone Linser

2. Dan

Simone ist hauptsächlich als Kindertrainerin bei uns tätig. In der Kinderstunde bringt sie immer wieder frische Ideen ein. Von Karate kann sie nie genug bekommen: Sie ist sehr aktiv in Sachen Wettkämpfen, auf jedem Lehrgang in unserer Region anzutreffen und hat schon 2006 ihre eigene Karateabteilung beim TSV Himmelkron gegründet.

Karl-Heinz Ellner

3. Dan

"Kalle" hält nicht nur regelmäßig jede Woche unsere Kinder auf Trab. Sein Spezialgebiet ist gutes fundiertes Basistraining mit Augenmerk auf die Details bei den Techniken sowie Kata und Bunkai. Deshalb vermag er auch hervorragend den Erwachsenen ihren Feinschliff vor der Prüfung beizubringen. Sein absolutes Steckenpferd ist die Selbstverteidigung. Wenn’s ums Feiern geht, ist Kalle immer mit dabei. Er sorgt für die Getränke und die richtige Glut im Grill!

Gerd Ellner

2. Dan

Gerd hat bereits in den frühen 1980er Jahren mit Karate angefangen und kam nach seinem Wiedereinstieg vor einigen Jahren mit Kalle zu uns. Für ihn aber auch für Kalle ist die ATS-Karateabteilung zu einer richtigen Familie geworden. Durch seine Erfahrungen legt Gerd großen Wert auf das Verständnis der Karatetechniken im Nahkampfbereich. Beim Kumite muss sich deshalb jeder vor ihm in acht nehmen. Im Training gibt er gerne seine Erfahrungen in der Selbstverteidigung weiter; mittlerweile ist er deshalb auch lizensierter Selbstverteidigungslehrer im DKV. Und auch Gerd fehlt bei keiner Feier!

Marc Pöhlmann

2. Dan

Marc ist nach nahezu 20-jähriger Trainingspause 2011 wieder zu uns gekommen. Aber er hat nichts verlernt! Durch seinen außerordentlichen Trainingseifer hat er sich einen jahrzehntelangen Traum erfüllt, nämlich den Schwarzen Gürtel. Im Wettkampfbereich stellt er sich als absoluter Shooting-Star heraus und trainiert erfolgreich unseren Wettkampfnachwuchs. In unserem Verein besitzt er die Lizenz als Sound-Karate-Trainer. Im Kindertraining steckt er regelmäßig mit seinem Eifer seine Schützlinge an.

Ninette-Soyez Plitzner

1. Kyu

Ninette ist die Perle und Augenweide in unserer Trainergruppe und hält ihre eigenen beiden Kinder sowie die übrige Kindergruppe als Jugendleiterin mächtig auf Trapp. Im Training selbst beweist sie noch mehr Ehrgeiz als ihr Mann Marco. Bei den Gürtelprüfungen hat sie ihn nunmehr fast eingeholt und peilt ebenso zielstrebig den Meistergrad an. Laut Marco sei sie außerdem der eigentliche Kopf des "Blue Moon Orchestra". Genau wie ihr Mann ist Ninette ebenfalls professionelle Musikerin. Sie und ihre Familie fehlen auf keinem Ausflug der Karategruppe, und wir sind froh, dass wir sie haben!

Marco Plitzner

1. Kyu

Marco ist ebenfalls nach jahrzehntelanger Pause wieder zu uns gekommen und hat gleich seine komplette Familie mitgebracht, die überhaupt nicht mehr aus unserer Abteilung wegzudenken ist. Nach der langen Pause hat er so richtig Gas gegeben und strebt ehrgeizig die Meistergraduierung an. Er und seine Frau Ninette bringen richtig neuen Schwung in unsere Kindergruppe, woran auch die eigenen zwei Kinder Angelina und Benjamin teilnehmen. Marco ist professioneller Musiker und leitet sehr erfolgreich seine eigene Big Band, das "Blue Moon Orchestra". Marcos und Ninettes Musik begeistert unsere Mitglieder mittlerweile nicht nur bei deren offiziellen Auftritten.

Bayerische Meisterschaft 2020

Hinweise

 

Der Trainingsbetrieb ist bis Ende der Osterferien komplett eingestellt!

Trainingszeiten

Alle Trainingseinheiten finden in der Turnhalle des Caspar-Vischer-Gymnasiums in der Christian-Pertsch-Str. in Kulmbach statt.

Montag:

  • 17.15 - 18.45 Uhr: allgemeines Kindertraining
  • 18.45 - 20.15 Uhr: allgemeines Erwachsenentraining (ab 14 Jahre)

     

Mittwoch:

  • 18.00 - 19.00 Uhr: freie Trainingszeit/Dan-Vorbereitung
  • 19.00 - 20.30 Uhr: Erwachsenentraining / Ü 30

     

Donnerstag:

  • 18.45 - 20.00 Uhr: Wettkampf-/Prüfungsvorbereitung, nur nach Absprache!
An Feiertagen und in den Schulferien haben wir leider kein Training, ggf. nach Absprache!

Mehrere Probestunden sind selbstverständlich möglich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.